Allgemeines

Allgemeines

 

Der im Jahr 2015 gegründete Förderverein ist ein Zusammenschluss von Eltern, Erziehern, Lehrern und Freunde der Schule.

Wir sind 27 Mitglieder und alle sind ehrenamtlich tätig.

Das Ziel ist, die Kinder unserer Schule in jeder erdenklichen Weise zu unterstützen.

So ist das Tätigkeitsfeld umfangreich und vielfältig und jedes Mitglied kann sich, nach Fähigkeit und Interesse, auch aktiv einbringen.

Die Tätigkeit wird reich belohnt durch die Freude, die die Kinder zeigen. Jedes erreichte Ziel für die Kinder ist Motivation, weitere Aufgaben zu bewältigen.

 

Warum ist der Förderverein gegründet worden?

 

Er ist von den Eltern mit dem Ziel gegründet worden, die pädagogische Arbeit aktiv zu unterstützen und zu fördern.

Hier ist nicht nur die finanzielle Hilfe bei immer geringer werdenden staatlichen Zuschüssen gemeint, sondern auch die aktive Beteiligung am schulischen

Geschehen. Denn eine braucht die enge Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern, um die Kinder gemeinsam auf ihrem „Lernweg“ zu begleiten.

 

Wozu einen Förderverein?

 

Jede Schule erhält jährlich einen Etat, der sicherstellen soll, dass die Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Durchführung von

Unterricht grundsätzlich garantiert ist. Eine Schule wie unsere kann sich aber nicht allein auf die Vermittlung von Wissen reduzieren.

Sie ist auch ein zentraler Lebensraum für Schüler, in dem sie einen erheblichen Teil ihrer Zeit verbringen. Schulen müssen heute Aufgaben

übernehmen, die sie in dieser Form früher nicht hatten. Das alles kostet natürliche auch mehr Geld.

Eine Schule bekommt Geld vom Staat, sie selber darf aber keine Spenden sammeln.

 

Der Verein kann offiziell Spenden sammeln, Sponsoren werben und auch Geld bei Veranstaltungen einnehmen.

Geld darf natürlich nur für die Schule genutzt werden.

Unser Förderverein der Grundschule Großrudestedt ist ein eingetragener Verein beim Amtsgericht Sömmerda

und vom Finanzamt Erfurt als gemeinnützig anerkannt.

Geld-und Sachspenden an den Förderverein können also von der Steuer abgesetzt werden und Spendenquittungen dürfen ausgestellt werden.