• 1
  • 2

Bei uns ist was los

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lesewoche

Lesewoche

Vom 15. bis 17. Mai 2023 veranstaltete die Staatliche Grundschule Großrudestedt ihre Lesewoche. Im Mittelpunkt dieses Projekts stand – wie der Name bereits verrät – das Lesen, wobei sowohl vielfältige Angebote durch die Lehrkräfte vorbereitet als auch außerschulische Lernorte besucht und externe Kooperationspartner eingeladen wurden.

Die Klasse 1b unternahm am Montag eine Exkursion in die Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda. Dort informierte Bibliothekarin Frau Hesse die Kinder unter anderem über den Bestand der Bibliothek und den Ablauf der Ausleihe.

Die dritten Klassen hingegen entsendeten Schüler und Schülerinnen in die Kindergärten in Großrudestedt, Alperstedt, Schloßvippach und Stotternheim, um den Kindergartenkindern zur Mittagsruhe vorzulesen.

Am Dienstag hielt der Kinderbuchautor Markus Hoppe für die Kinder aller Jahrgangsstufen Lesungen aus seinen Büchern. Am Mittwoch führte Luisa Dingeldein aus der Stadtbibliothek Kölleda Stücke mit dem Kamishibai-Erzähltheater auf.

Gerahmt wurden diese Höhepunkte durch das Lesen einer Ganzschrift, einem Leseflohmarkt der dritten und vierten Klassen zum Tauschen von Büchern und einer Leserallye sowie Leserätseln im Schulhaus und auf dem Schulgelände.

Den Abschluss der Lesewoche bildete der schulinterne Vorlesewettbewerb, bei dem jeweils die vier besten Leser der dritten und vierten Jahrgangsstufe gegeneinander antraten. Die Sieger der jeweiligen Jahrgangsstufe qualifizierten sich für den Vorlesewettbewerb des Landkreises Sömmerda.

Team der GS Großrudestedt