Bei uns ist was los

Hurra, Sommerferien!

Kurze Informationen:
 
Ferienbetreuung im Hort: 20.07. - 07.08.2020
 
Telefonische Erreichbarkeit der Schule: ab 24.08.2020
 
Hurra, Sommerferien!
 
Ein ereignisreiches und so nie dagewesenes Schuljahr geht zu Ende und unsere Schülerinnen und Schüler starten
in ihre wohlverdienten Sommerferien. Alle Kinder erhalten ihre Zeugnisse und wir verabschieden unsere Viertklässler,
die nach den Ferien ihren Weg in der Gemeinschaftsschule, in der Regelschule oder auf dem Gymnasium gehen.
Wir wünschen ihnen dafür viel Erfolg, nette Lehrerinnen und Lehrer sowie viele gute Freunde!
Viel können unsere Schüler von diesem Schuljahr berichten: vom Vorlesetag, der Woche des Handwerks, von Wandertagen, der Faschingsfeier, dem Tag der Mathematik…

Weitere lehrreiche Projekte und erlebnisreiche Unternehmungen sollten folgen, doch stattdessen mussten sich aufgrund der coronabedingten Schulschließung Lehrer, Schüler und Eltern auf ein wochenlanges häusliches Lernen umstellen. Nun wurden die Aufgaben für die aktuelle Woche auch per Mail übermittelt und auf diesem Wege oder per Telefon versuchten Lehrer und Schüler in Kontakt zu bleiben.

Zusammen haben wir es gemeistert!

Deshalb gilt es Danke zu sagen:

  • allen Schülerinnen und Schüler, die gewissenhaft ihre Aufgaben gelöst haben,
  • allen Eltern, für die tatkräftige Unterstützung ihrer Kinder beim häuslichen Lernen,
  • allen Kolleginnen und Kollegen der Schule für ihren Einsatz an allen Tagen,
  • der Schulelternsprecherin und den Elternsprechern für die Weitergabe aller Informationen.

Nun haben sich alle Ferien verdient und ich wünsche allen viel Spaß und gute Erholung - egal ob zu Hause, auf Reisen im In- oder Ausland oder in den Ferienspielen im Hort.

Vor allem aber auch wünsche ich, dass wir uns im neuen Schuljahr bei bester Gesundheit und im normalen Schulbetrieb wiedersehen.

Ute Dahle

Schulleiterin

 

 
 

Aktuelles Vorgehen bei Krankmeldung (Erkältungssymptome)

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass laut der "Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung

des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, Schulen und für den Sportbetrieb" (§2)

eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Arzt vorgelegt werden muss, damit Ihr Kind wieder zur Schule kommen kann, wenn Sie es

aufgrund von Erkältungssymptomen krankgemeldet haben. Bitte schicken Sie die Kinder auch nicht mit diesen Symptomen zur Schule.

 

Die Verordnung zum Nachlesen für Sie:

Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung

des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, Schulen und für den Sportbetrieb

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Team der GS Großrudestedt